Neues Trainerteam für die 2. Herrenmannschaft des VfR Voxtrup

– -News-

Ganz besonders freuen sich die Voxtruper zur Saison 2019/20 über die neue Funktion von
zwei ehemaligen Spielern des VfR. Michael Brand und Andreas Höne übernehmen die 2.
Mannschaft des VfR in der Kreisliga.
Michael Brand hat im VfR die Jugend bis hin zur A-Jugend durchlaufen, wechselte dann nach
Holzhausen, und kam im Herrenbereich wieder zurück zu seinem Heimatverein, wo er seiner
Rolle des „Capitano“ der 1. Herrenmannschaft, mit seiner Führungsstärke und Teamgeist,
gerecht wurde. Mit ihm gelang 2013 der Aufstieg in die Bezirksliga, und drei Jahre später sogar
in die Landesliga. Dennoch wollte er sich noch einmal sportlich verändern, und wechselte
zunächst zu den Sportfreunden nach Lotte, und ein Jahr später zum SC Lüstringen.
Andreas Höne spielt seit seinem 5. Lebensjahr beim VfR, und war viele Jahre Torjäger der 1.
Mannschaft. Alleine in der Aufstiegssaison 2013 gelangen ihm in 24 Spielen 32 Treffer. Er war
damit maßgeblich am Aufstieg beteiligt. In den letzten Jahren spielte Andy noch in der 3.
Mannschaft des Vereins, und war 2017 auch an deren Aufstieg beteiligt. Nun widmet er sich
mit seinem Freund Michael einer neuen Aufgabe im VfR.
Gemeinsam wollen sie als Trainerteam die gute Entwicklung der 2. Herren fortsetzten, und in
der kommenden, sehr wichtigen Saison, die Qualifikation für die neue Kreisliga erreichen. Der
Verein ist sehr froh, zwei junge, kompetente und ehrgeizige Trainer für seine 2. Mannschaft
gefunden zu haben. Mit Ihnen sind wir sicher, die richtige Wahl getroffen zu haben, um unsere
jungen Talente weiter nach vorne zu bringen, und zu entwickeln.

von links: Andreas Höne, Michael Brand