Starker Auswärtssieg in Rothenfelde

– -News-

Mit einem sehr guten Spiel konnten unsere Jungs die Serie ausbauen. Mit dem 4:2 Sieg beim bisherigen Spitzenreiter SV Bad Rothenfelde sprang unser Team sogar auf Platz 4 der Landesliga Süd.

In einer guten Partie ging der VFR durch Matthias Strehl früh in Führung. Kurz vor der Pause jedoch der ernüchternde Ausgleich. Im 2. Durchgang erspielten sich unsere Jungs jedoch ein Chancenplus und ging verdient durch ein eher unglückliches Eigentor durch Stumpe in Führung. Voxtrup erhöhte die Führung dann durch den erneut starken Strehl auf 3:1. Niklas Budde setzte mit einem schönen Freistoß sogar noch einen drauf. Das 4:2 vom SVR war dann nur noch Ergebniskosmetik. Dieser Auswärtssieg war am Ende verdient und er wurde lautstark mit unseren tollen Fans gefeiert. Gleichzeitig sind wir dadurch im 5. Spiel in Serie unbesiegt und weiterhin das stärkste Auswärtsteam.

Dass wir es zu Hause auch können, wollen wir am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen SV Holthausen/Biene e.V. zeigen. Anstoß ist dann am Tag der Deutschen Einheit, etwas ungewohnt um 16 Uhr.

Wir freuen uns auf ein tolles und spannendes Spiel!