Weiterer Neuzugang im VfR Voxtrup zur Saison 2022/23

– -News-

Lukas Leopold wechselt als 5. Neuzugang vom SV 28 Wissingen e.V. zum VfR Voxtrup

Der VfR hat einen weiteren Neuzugang zu vermelden. Kurz vor Toresschluss entschied sich der 21-jährige Lukas zu einem Wechsel an die Wasserwerkstraße. Neben Natanael Schulte ist er der zweite Spieler, der seinem ehemaligen Trainer, VfR Coach Alexander Heinz, zu den Grün-Weißen folgt. Seit seiner Jugend spielte „Poldi“ beim SV Wissingen und blieb seinem Verein zunächst treu. Er schaffte es in die Auswahlmannschaft und hat Stützpunkterfahrung.

Sportlich sieht Lukas für sich die Chance, in Voxtrup „höherklassiger“ Fußball zu spielen. Hier gibt es ein gutes Umfeld und der Trainer ist einer von 2 recht Guten! in seiner jungen Laufbahn. Seine bisherige Rückennummer war und bleibt auch beim VfR die „18“. Heinz sieht Lukas auf dem Flügel im äußeren Mittelfeld.

Poldi ist beidfüßig, schnell und ehrgeizig. Gerade auf der Position haben wir genau nach diesem Profil gesucht. Durch seine körperliche Robustheit wird Poldi sich schnell an die Liga gewöhnen und uns mit seiner Torgefährlichkeit weiterhelfen.